TERRA Data GmbH Oberhausen - FAQ

Software für die grüne Branche

TERRA Data - Ratgeber (Installation)

Die Online - Datenbank für Lösungsansätze

Einrichten der neuen X5.Kasse (FAQ NR: 1536)

Problem:

Wie wird eine neue X5.Kasse eingerichtet?

Lösung:

Nachdem die Kasse hardwaremäßig installiert wurde, sind noch einige Einstellungen vorzunehmen.
Nach dem Start wird zuerst versucht, eine Verbindung zur Kassendatenbank aufzubauen. War vorher noch keine gültige Verbinung aufgebaut, erscheint ein Fenster, in dem Sie die
Datenquelle auswählen können. (Das sollte jedoch schon durch die Installation erledigt
sein). Wenn die in der Registrierung abgelegte Verknüpfung zur Datenbank hergestellt
werden kann, geht es weiter.

KassenNr
Geben Sie als KassenNr die 1 ein. Für jede weitere Kasse erhöhen Sie die Nr um 1. Achtung: Es darf keine KassenNr doppelt vorkommen

Anmeldung
Das Anmeldefenster erscheint, in dem Sie sich anmelden können. Beim ersten Mal
geben Sie als PersonalNr eine 1 ein. Das Kennwort muss leer bleiben.

Kassenbestand (Wechselgeld) gegebenenfalls eingeben.
Beim ersten Start pro Tag werden Sie aufgefordert, den Betrag des Wechselgeldes
anzugeben.

Artikeldaten leer?
Werden keine Artikel gefunden, verzweigt die Kasse in das Fenster Datenabgleich. Das
würde in jedem Fall beim ersten Start passieren.

Datenabgleich
Grundsätzlich sind die Kassendaten autonom. Das bedeutet, alle Kassendaten, die zum
Betreiben der Kasse notwendig sind, sind auf dem lokalen Computer abgelegt und sind
nicht verknüpft mit dem Hauptsystem. Das Hauptsystem, welches meistens ein Server
mit einem Netzwerkerbund darstellt, auf dem X5 läuft, könnte abgeschaltet
werden und die Kasse würde trotzdem laufen.

Anmerkung: In dieser Datenbank befinden sich die notwendigen Daten zum Betreiben der Kasse wie z. B. Artikel, Personaldaten, alte Bons, alte Zahlungen pro Bon, Anmeldungsdaten, Parameter usw.
Die Datenbank heißt KasseX5.MDB und liegt im Ordner "C:\Users\Public\Documents\Terra\KasseX5"

Zahlungsarten
Alle Zahlungsarten sind frei definierbar. Die Zahlungsart Bar sollte in der Regel die erste sein.

Konto
Bei einigen Zahlungsarten müssen (Transit)-konten hinterlegt werden. Bei Bar natürlich das Kassenkonto (z.B. SKr03 = 1000 / SKR04 = 1600)
Es darf jedes Konto, welches mit den Zahlungsarten verbunden ist, nur einmal in den Zahlungsarten vorkommen.

Schaltflächentext
"&1 Bar" wird später zu "1 Bar". Damit kann die Funktion mit ALT + 1 angesprungen werden.

Grafik für Schaltfläche
Im Ordner in dem X5.Kasse installiert ist, finden Sie für fast alle Zahlungsarten die entsprechenden Minibilder, die hier zugewiesen werden können.

Kassendrucker / Windowsdrucker
Hier kann die Standardeinstellung für den Ausdruck bei den Zahlungsarten festgelegt werden. Wenn nicht die Einstellung "Defaulteinstellung" verwendet wird, werden die Schaltflächen Bondruck an/aus bzw. Windowsdruck An/Aus auf dem Hauptarbeitsfenster übergangen.




    • Sollten Sie hier keine Lösung für Ihr Problem finden, nutzen Sie doch auch unser Forum oder wenden Sie sich an das TERRA Data Team.

    • Diesen Tipp bewerten:

      Helfen Sie uns, unseren Support zu verfeinern und zu verbessern.
      Hat Ihnen dieser Tipp geholfen, war er verständlich/unverständlich oder hat dieser Tipp Ihnen nicht geholfen?
      Dieser Tipp war:
      Bitte 1536 eingeben
      Wenn der Rat nicht hilfreich war, oder Sie eine Bemerkung zu diesem Tipp eintragen möchten: