TERRA Data GmbH Oberhausen - FAQ

Software für die grüne Branche

TERRA Data - Ratgeber (Onlineupdate)

Die Online - Datenbank für Lösungsansätze

Was ist ein lokales Update? (FAQ NR: 712)

Problem:

Was ist ein lokales Update?

Lösung:

Online-Update im Netzwerk
Wenn mehrere Computer im Netzwerk zusammen auf einer X5-Datenbank arbeiten, braucht nur an einem Arbeitsplatz ein Online-Update aus dem Internet durchgeführt werden. Wenn das der Fall war, erkennen die übrigen Computer beim nächsten Start von X5, dass eine neuere Version bereits vorliegt und holen sich diese automatisch.

Beschreibung für den technisch versierten Anwender
Wird ein "echtes" Online-Update ausgeführt, also der Computer, der mit dem Internet verbunden ist, führt das Online-Update aus, dann wird jede Datei, die aus dem Internet heruntergeladen wird, nicht nur auf diesem Rechner gespeichert, sondern gleichzeitig auch in einer Datenbank mit dem Namen DBFS auf dem zuletzt verbundenen SQL Server.

Wird X5 dann auf einem Netzwerk-Client gestartet, schaut X5 zunächst auf diese Datenbank, um festzustellen, ob dort ein neues Update verfügbar ist. Dies ist der Fall, wenn das Datum in der lokalen Datei "c:\programme\terra\lastupdate.inf" länger zurückliegt als das Datum der "update.inf" in der Datenbank.




Es wird dann ein Hinweis mit der Frage angezeigt, ob dieses Update nun installiert werden soll. Wenn ja, wird das Online-Update mit dem speziellen Parameter "/lokal" gestartet. Das Online-Update versucht dann nicht, eine Verbindung mit unserem Server im Internet herzustellen, sondern ermittelt die Verbindungsdaten des letzten Mandanten und verbindet sich mit dem entsprechenden SQL Server. Dort wird dann die Datenbank "dbfs" ( Database Filesystem ) geöffnet und aus den Tabellen "ROOT" ( ist das "/" Verzeichnis auf dem SQL Server ), sowie "5602", "5702", etc. werden dann - wie sonst von unserem Server - die Dateien "heruntergeladen".

Im Prinzip funktioniert das Online-Update also auf Netzwerk-Clients, genau wie auf dem Computer mit Internet-Zugang, nur der Download der Dateien erfolgt nicht vom Internet, sondern vom SQL Server.


    Bilder zu diesem Artikel:



  • Sollten Sie hier keine Lösung für Ihr Problem finden, nutzen Sie doch auch unser Forum oder wenden Sie sich an das TERRA Data Team.

  • Diesen Tipp bewerten:

    Helfen Sie uns, unseren Support zu verfeinern und zu verbessern.
    Hat Ihnen dieser Tipp geholfen, war er verständlich/unverständlich oder hat dieser Tipp Ihnen nicht geholfen?
    Dieser Tipp war:
    Bitte 712 eingeben
    Wenn der Rat nicht hilfreich war, oder Sie eine Bemerkung zu diesem Tipp eintragen möchten: